Uta Gottenbusch – klein-1 – Kopie

Uta Gottenbusch

1 Kommentar zu „Uta Gottenbusch – klein-1 – Kopie“

  1. Hallo Frau Gottenbusch
    Ich habe gerade meine Mailbox abgehört – danke dass Frau Dr. Ritter sich Gedanken gemacht hat u. irgendwas schönes dazu mit Ihnen überlegt hat .
    Gibt bei mir noch einiges zu erledigen für meine Maßnahme.
    Heute Morgen um 4.30 aufgestanden, Essen gekocht für Maßnahme zum mitnehmen, Zug um 7.13 gefahren, damit ich rechtzeitig da bin wenn Zug Verspätung hat um 8.30 geht es los, bin sehr müde jetzt.
    Im Aufnahmegespräch und Hausbesichtung fehlt mir die Orientierung alles mögliche gezeigt bekommen war interessant zu sehen was es alles gibt und auch wieder erwähnt will arbeiten gehen Fernstudium erwähnt, wurde gesagt, morgen bin ich im Bereich Verpackung eingeteilt, ich gesagt das ist gut gleich Sachen verpacken unterschiedlich groß und sortieren immer gut – Berufsbelastung angeschaut werden und steigern.
    Später im Arbeitsbereich kurz reingeschaut und hieß Teile verpacken sind nicht gekommen ist von Daimler und wird Waschpulver abgefüllt.
    Ich arbeite morgen mit Mundschutz und werde mich auch bei Beschwerden sofort melden, dann sehe ich ja wie Sie drauf reagieren u. bin weiter am hoffen irgendwie auf Verständnis, dass Maßnahme irgendwie für mich gut verändert wird.
    Andere Maßnahme von deutsche Rentenversicherung habe ich nicht und werde ich auch nicht kriegen und gibt Nachteile für mich habe mich da schon erkundigt und auch ettliche Beratungsgespräche dazu wahrgenommen – bin auf Unterstützung für in die Berufswelt reinzukommen angewiesen – ist komplizierte Situation bei mir
    Agentur für Arbeit wird neues Fachgutachten erstellt und wird neu begutachtet keine Ahnung was daraus kommt
    Mein berufsbegleitender Dienst habe ich auch per mail informiert was heute bei mir war. Findet auch demnächst ein Gespräch statt.
    Befund Helios Klinik war Allergologe in Sprechstunde im September gewesen telefoniert mit meinem Hausarzt immer noch nicht da hatte gehofft dass ich Ihn mitnehmen kann.

    Donnerstag Morgens fahre ich schon früh morgens Zug, Verpackungsgruppe, Gespräche mit Therapeuten habe verschiedene und bin erst Nachmittags später zurück genau sagen kann ich es nicht.

    Gruß
    Krupp Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top